7

Jeremy Deller - Britain

Everybody in the Place:
An Incomplete History of Britain, 1984 - 1992 / 2018

Video
61′35″, Sound, Loop

Diese Videodokumentation spiegelt Jeremy Dellers jahrelange Beschäftigung mit der Geschichte von Protest in der Musik- und Klub-Kultur wider und lässt erahnen, wie und weshalb sich die VerliererInnen des postindustriellen Zeitalters durch den „Underground“ tanzten. Als Gastlehrer einer Londoner Schulklasse, bringt der Künstler Jugendlichen ein Stück Zeitgeschichte Grossbritanniens zwischen 1984 und 1992 näher − mittels Videos, Fotos, Erzählungen und einem Elektromusik-Workshop. Er stellt Verbindungen her, zwischen den Minenarbeiter-Streiks und der Entwicklung der Subkultur von Acid-House und Soundsystemen, mit deren Free-Tech-Partys in stillgelegten Fabrikhallen, bzw. auch in der freien Natur. Er gibt den Jugendlichen damit Impulse, über die Gegenwart und die Gesellschaft in der sie jetzt leben, nachzudenken.

*1966 in London (UK),
lebt und arbeitet dort.
jeremydeller.org

Klubinstitut Logo