OK Klubinstitut OPEN
Klubfestival + Ausstellung
21.-23.11.2019, OK Center for Contemporary Art, Linz, Austria
Ausstellung: 21.11.-15.12.2019

TICKETS ab sofort erhältlich!
Online: kulturquartier.digiticket24.at
und im OK im OÖ Kulturquartier
Preise (VVK): Festivalpass: € 28/Donnerstag € 8/Freitag € 12/Samstag € 12 - Alle Tickets enthalten den Besuch der Ausstellung, Ausstellungskarten sind auch einzeln erhältlich. Ermäßigungen für für 4you-Card Inhaber und Raiffeisen Club Mitglieder nur an der OK Kassa.

PROGRAMM:
Do. 21.11.: ///

19.00: Eröffnung Ausstellung // 1. Stock
20.30: // OK Deck
Byetone live (Raster-Media, DE), Jung an Tagen & Rainer Kohlberger live (Editions Mego, AT/DE), Job Sifre (Antikunst/Red Light Radio, NL), Anna Leiser (AT), Shinsekai (AT)

Fr. 22.11.: ///
17.30: Führung durch die Ausstellung // Erdgeschoß
19.00: Artist Talk: Fabulous Future, Karl Salzmann // Ausstellung
21.00: // OK Deck
Lena Willikens (Salon des Amateurs/Dekmantel, DE), Upsammy (Nous'klaer/Whities, NL), Pulsinger & Irl live (BigBeak, AT), theclosing live (AT), Abby Lee Tee (AT)

Sa. 23.11.: ///
10.00-16.00: OPEN-Brunch - DJs: Heap (Neubau), Florian Bocksrucker (Neubau), Memet Acuma (cliché’81) // Solaris
17.30: Führung durch die Ausstellung // Erdgeschoß
19.00: Artist Talk: Miriam Hamann, Isabella Auer, Gerald Moser
21.00: // OK Deck
Efdemin (Ostgut Ton/Naïf, DE), Stellar Om Source (Rvng. Intl, FR), Tolouse Low Trax live (Salon des Amateurs, DE), Mishka live (AT), Konzept Dora (AT)

AUSSTELLUNG:
Anna Lena Krause /DE, Anne de Vries /BE, Dimitrios Vellis /AT, Fabulous Future /NL, Gerald Moser /AT, Isabella Auer /AT, Jeremy Deller /GB, Jung an Tagen /AT, Karl Salzmann /AT, Miriam Hamann /AT, Philip Topolovac /DE, Philippe Gerlach /DE, Sebastian Szary /DE, Yarema Malashchuk & Roman Himey /UA
// Öffnungszeiten: 21.11.: 19.00-23.00, 22.&23.11.: 14.00-23.00, 24.11.-15.12.: Do-Sa 14.00-21.00, So 14.00-19.00


Mit OPEN präsentiert des OK im OÖ Kulturquartier ein dreitägiges Klubfestival mit DJs, Live-Acts und einer Ausstellung. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Musiker_innen, die zum Teil zum ersten Mal in Linz zu hören sind, widmet sich die Ausstellung dem Grenzbereich von Kunst und Klubkultur und präsentiert Arbeiten aus der und über die Klubszene.

Klubinstitut Logo